Lexikon - BCA Deutschland

Fachjargon

Wir erklären Sie: alle Fachbegriffe die auf unserer Webseite verwendet werden

Entdecken Sie die Fachbegriffe für unsere Auktionen!

Einige Begriffe der Auktionswelt im Gebrauchtfahrzeughandel sind Ihnen noch nicht ganz geläufig? Hier finden Sie die "Übersetzung":

  • Auktionskatalog: Eine Übersicht über alle Auktionen oder Fahrzeuge in einer Auktion.
  • Einlieferer: Person oder Firma die das Fahrzeug in die Auktion einliefert.
  • Ersteigerungsgebühr: Eine Gebühr die zusätzlich zum Fahrzeugpreis bei der Ersteigerung erhoben wird.
  • Gekauft wie gesehen: Findet Anwendung wenn Gebrauchtfahrzeuge ohne Garantie verkauft werden.
  • Geschlossene Auktion: Eine Auktion die nur für einen bestimmten Kundenkreis zugänglich ist.
  • Hammerschlag: Zeigt an, dass ein Fahrzeug versteigert ist. Weitere Gebote werden danach nicht mehr akzeptiert.
  • Katalognummer: Die Aufrufnummer für ein Fahrzeug während einer Auktion.
  • LiveOnline: Liveübertragung einer physischen Auktion.
  • LiveBid: Webcast zu einer online Auktion mit Live-Auktionator.
  • Mindestpreis: Der Preis zu dem der Einlieferer bereit ist, das Fahrzeug zu verkaufen. Wird der Mindestpreis bei einer Auktion nicht erreicht, kann der Einlieferer entscheiden, ob er es trotzdem verkauft oder ob das Fahrzeug nochmal eine Auktion durchläuft.
  • Nicht fahrtauglich: Ein Fahrzeug das nicht mehr aus eigener Kraft bewegt werden kann.
  • Offene Auktion: Eine Auktion an der alle registrierten BCA Kunden teilnehmen können.
  • Remarketing: Der Verkauf von gebrauchten Fahrzeugen.
  • Sofortkauf: Unser Festpreis Auktionsformat - Fahrzeuge zu einem festen Preis kaufen.
  • Verkauf: Alternative Bezeichnung für die Auktion.
  • Verkauft unter Vorbehalt: Wenn ein Fahrzeug bei der Auktion nicht, den vom Einlieferer gewünschten, Mindestpreis erzielt hat, ist das Fahrzeug im sogenannten Vorbehalt. BCA kontaktiert dann den Einlieferer und fragt an, ob dieser das Fahrzeug auch zum höchsten Gebot verkauft und den Vorbehalt somit auflöst.
  • Vor-Ort-Auktion: Eine physische Auktion an einem unserer Standorte.
  • xBid-Auktion: Online Auktion die über mehrere Tage läuft und bei der man dann rund um die Uhr bieten kann.
  • xBid-Phase: Anschließende Phase an die xBid-Auktion in der noch einmal auf jedes Fahrzeug für einen kurzen Zeitraum ein Gebot abgegeben werden kann.
  • Zuschlagspreis: Der Preis für den das Fahrzeug letztendlich versteigert wurde.

Sie haben eine Frage?

In unseren FAQ finden Sie die Antwort.

FAQ